Hofgeismar/Grebenstein - TV Külte 30:8 (8:4)

weibl. Jugend A

Anzeigetafel 20160225 182459

Trotz einer starken ersten Halbzeit verloren die Külterinnen am Ende doch leider wieder deutlich. Man merkte der Mannschaft an das sie diesmal dem Gegner Paroli bieten wollte.

Das gelang auch aufgrund einer über das ganze Spiel sehr starken Deckung recht gut. Im Positionspiel erlaubten die Külterinnen den Hofgeismarerinnen wenig Gegentore, deutlich wurde es besonders in der zweiten Halbzeit durch die weiterhin mangelnde Durchschlagskraft im Angriff womit wir den Gegner ein ums andere mal zu Kontern einluden und die ein oder andere Fragwürdige Schiedsrichterentscheidung.

In der ersten Halbzeit konnten die Konter noch durch ein starkes Rückzugsverhalten verhindert werden jedoch lies im zweiten Durchgang die Kondition und die Konzentration nach. Bis zur zwanzigsten Minute beim Spielstand 3:3 waren wir voll auf Augenhöhe eh wir die Gastgeberinnen auf den Halbzeitstand ziehen lassen mussten.

Wenn Einstellung und der Wille weiterhin wie in diesem Spiel vorhanden sind und die Chancenverwertung besser wird ist es nur eine Frage der Zeit bis der erste Punktgewinn in der A-Jugend erzielt wird.