Mit freundlicher Unterstützung durch:

WachenfeldNatursteinwerk

TV Külte 08 – VfB Viktoria Bettenhausen 13:13

Das letzte Heimspiel der weiblichen B-Jugend des TV Külte 08 fand am 14. März 2015 statt. Zu Gast war die Mannschaft aus Bettenhausen.

Gegen den Tabellendritten lief es in der ersten Halbzeit des Spiel nicht sehr gut. Der VfB lag zwischenzeitlich mit 4 Toren in Führung. Der TV Külte konnte den Rückstand trotz vieler Freiwürfe nicht verkürzen.
Das Spiel war geprägt von vielen Fouls und auch viele zwei Minütige Strafen für die Gastmannschaft, welche die Mädels aus Külte zu ihrem Vorteil in der zweiten Halbzeit für sich dann nutzen konnten und in der Mitte dieser sogar in Führung gingen. Ab diesem Zeitpunkt wurde das Spiel noch hitziger und begeisternder für die Fans. Dies lag auch teilweise daran, dass der Gegnerische Trainer sich oftmals über die Entscheidungen des Schiedsrichters aufregte und so auch eine rote Karte kassierte und das Spielfeld verlassen musste. Durch diese Gunst hatte der TV Külte in den Letzten 90 Sekunden des Spieles eine doppelte Überzahl aus der letztlich aber kein Vorteil heraus gezogen wurden konnte und das Spiel so unglücklich unentschieden endete.

Aufgrund des unerwartenden Unentschieden waren aber die Mannschaft und der Trainer durch eine besonders in der Abwehr kämpferisch und taktisch disziplinierte Leistung der Mannschaft über einen verdienten Punkt gegen den dritten der Liga glücklich.